HUMANENERGETIK FUCHSBERGER

HUMANENERGETIK FUCHSBERGER

Ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist Franz Fuchsberger. Geboren 1970, aufgewachsen inmitten Oberösterreichs- im Innviertel. Mittel groß- mittel dick – mittel schön und das ‚Mittlere‘ von 4 Kindern.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich beruflich mit der Humanenergetik und führe dies beruflich aus. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung meiner Arbeit.

Allgemeines

Ehe ich mit meiner Arbeit und meinen Angeboten ins Detail gehe, möchte ich die wissenschaftliche Grundlage meiner Arbeit erklären. Allen mentalen Prozessen, die in meiner Arbeit eine Rolle spielen, liegen den Erkenntnissen der Neuroplastizität, also der Formbarkeit des Gehirnes zu Grunde. Das Gehirn ist keineswegs eine feste Masse und unveränderbar, das Gehirn verhält sich, nach neuesten Erkenntnissen eher wie Plastilin. Danke dieser ist es dem Menschen jederzeit möglich sich völlig neu zu erschaffen und kann aus den unbeeinflussbaren äußeren Einflüssen, daraus lernen und damit arbeiten.

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es anwenden. 
Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“
 Zitat: Johann Wolfgang von Goethe

Was uns alle verbindet, als Menschen ist der Wunsch glücklich zu sein. Jeder Mensch lebt in einem Bestreben, das Glück zu finden. Alles was wir täglich tuen treibt uns letztlich zu dem Ziel glücklich zu sein. Trotzdem ist das Leben nicht immer einfach und manchmal hat man das Gefühl alles geht schief. Die Ehe zerbricht, der Job ist schwierig oder man hat gesundheitlich Probleme. Immer wieder stehen wir vor physischen und psychischen Hindernissen, die uns schier unüberwindbar erscheinen. Es erscheint und als würde, wie A. Schopenhauer sagte: „Das Schicksal die Karten mischen und wir müssen spielen.‘

Doch schon althergebracht gibt es Methoden, die jedem von uns helfen können, diese Hürden zu überwinden. Es gibt Wege und Möglichkeiten, wie wir entkommen können und einfacher auf unser großes Lebensziel: Glück, zusteuern können. Doch wie kann der Mensch sich dadurch weiterhelfen? Wie kann man aus der festgefahrenen Alltagssituation sinnvoll entkommen und sich mental weiterbilden? Ich habe mich damit lange beschäftigt und möchte auf diesem Wege mein Wissen weitergeben und dazu beisteuern, dass Menschen auf diese Weise ein angenehmeres Leben erreichen können.

Zuallererst möchte ich klarstellen, worin die Aufgabe eines Humanenergetikers eigentlich besteht: Dabei sind meine Aufgaben genau definiert, ein Humanenergetiker bietet seinen Patienten Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit. Ich richte meine Aufmerksamkeit, in meiner Arbeit besonders auf die Energiefelder der Menschen.
Daher liegt der Schwerpunkt eindeutig auf der energetische Ebene des Menschen.
Die Ganzheitlichkeit kommt durch den Einbezug von Geist, Körper und Seele zustande.
Der Aufgabenbereich des Energetikers liegt im Feinstofflichen, das heißt jener Welt, die nicht physikalisch gemessen werden kann.
Ich muss mich in meiner Arbeit natürlich ganz klar von Ärzten, Psychologen und Apothekern abgrenzen.
In meiner Arbeit möchte ich mich, besonders durch ein intensives, aufmerksames Gespräch, den alltäglichen Problemen annehmen und Hilfestellung bieten.

Doch zusätzlich möchte ich, zu jenen genannten Gesprächen noch weitere Angebote erwähnen.

Feng-Shui

 

„Bewältige deine Schwierigkeiten und du hältst hundert andere fern“
                                                                                               Konfuzius

Aus dem chinesischen und bedeutet ‚Wind und Wasser‘ ist eine daoistische Harmonielehre aus China, die sich zum Ziel gemacht hat den Menschen mit seiner Umwelt in Einklang zu bringen. Der historisch ältere Begriff ‚Kanyu‘ bedeutet, in etwa: „den Himmel und die Erde beobachten“. In der mystischen Vorstellung soll es mit Feng-Shui möglich sein die Geister von Wasser und Erde geneigt zu machen.

Der Begriff „Feng-Shui“ ist eine Abkürzung für einen Satz aus dem ‚Buch der Riten‘ von Guo Po (etwa 300 nach Christus): „Qi wird vom Wind zerstreut und stoppt an der Grenze des Wassers.“ Die Begriffe Wind und Wasser werden seitdem für die Kunst verwendet, mit der das Qi vor dem Wind geschützt und mit Wasser beeinflusst wird.

Die Lehre des Qi bildet die Grundlage zur Erschließung des Feng-Shui. Qi bildet im Daoismus, einer chinesischen Philosophie und Religion, die unsichtbare Lebensenergie, die überall um uns, in jedem Wesen und jeder Zelle fließt und alles belebt und gestaltet. Gemäß der Lehren des Feng-Shui kann Qi nun durch planmäßigen Eingriff in die Architektur akkumuliert und geleitet werden. Die Aufgabe eines Feng-Shui-Beraters ist es deshalb, die Bewegung des Qi in der Umgebung und im Haus zu erkennen, zu harmonisieren und zu steigern. Eine hohe Ansammlung von günstigem Qi könne zu positiven Ergebnissen bei Gesundheit, Harmonie und Erfolg des Menschen führen.

Genau in diesen Punkten sehe ich meine Aufgabe um Ihnen, geschätzter Leser, helfen zu können. Ich möchte gemeinsam, nach geführten Gesprächen ihren Garten gestallten damit sie dort einen Quell an Energie und Erfrischung finden, um leichter mit dem Alltag fertig zu werden.